Gedanken eines Informatikers, Mathematikers und Lehrers.

29.06.2005

Die If-Schleife

Immer mal wieder hört man davon. Doch keiner weiß, was es eigentlich ist: Die IF-Schleife. Schlicht und ergreifend: Es gibt sie einfach nicht. Das bestätigte mir auch mal wieder ein Eintrag in der deutschen PHP-FAQ.

Dort schrieb Johannes Frömter: Sogenannte "if-Schleifen" sind anscheinend nicht auszurottende Hirngespinste. Es gibt schlicht und einfach keine "if-Schleifen", weder in PHP noch in irgendeiner anderen Programmiersprache.
Es gibt if-Anweisungen, die einen Codeteil abhängig von einer Bedingung ausführen oder nicht, und es gibt for-, while- und do-while-Schleifen, die einen Codeteil mehrmals ausführen.
Schleifen und Bedingungen können selbstverständlich verschachtelt werden, d.h. in einer Schleife kann eine Bedingung abgefragt werden, oder abhängig von einer Bedingung kann eine Schleifenkonstruktion ausgeführt werden. Aber "if-Schleifen" erhält man deswegen trotzdem nicht.

1 Kommentar:

  1. OK. dann werd ich in Zukunft einfach noch mehr IF-Schleifen in meine Programm(teil)e einbauen, um diesem vernachlässigten Konstrukt mal wieder etwas Leben einzuhauchen.

    AntwortenLöschen