Gedanken eines Informatikers, Mathematikers und Lehrers.

26.04.2006

Xerox als Brutstätte der Innovation

Ein Artikel» von Audibleblog verraet etwas über die Geschichte und Innovationskraft von Xerox – einem Unternehmen, das hauptächlich für Kopierer bekannt ist, sich unter anderem aber auch für Erfindungen wie den Laserdrucker, die Computermaus oder aber die graphische Benuzeroberfläche verantwortlich zeichnet. Der Bericht gibt einen schönen Einblick in eine Welt, die wirtschaftliche Interessen und innovative wissenschaftliche Arbeit gut zu vereinbaren scheint.

Ich sage nur mount everest. :)

[mp3]

Kommentare:

  1. Na guck mal einer an, was das Xerox PARC da erfunden hat: :)

    http://www.parc.xerox.com/research/projects/aspectj/default.html

    AntwortenLöschen
  2. Oops, da hab ich mich wohl vertan, eigentlich wollte ich woanders hin zeigen

    AntwortenLöschen
  3. Cool. Das wusste ich auch noch nicht. :) Eigentlich ein Hinweis darauf, dass man es endlich mal antesten sollte. :)

    AntwortenLöschen